Jeder von den Nagellack Junkies unter euch kennt folgendes Problem: Ihr steht vor dem Nagellack regal eurer Wahl und dann geht das überlegen los. „Habe ich diesen Lack bereits?“

Wie oft hatte ich dieses Problem schon und wusste nicht was ich tun soll. Seit Wochen habe ich aber einen kleinen Begleiter.

Das Anroit „Nail Polishes“ App 

Sie ist wirklich einfach zu bedienen und vor allem findet ihr schnell was ihr sucht, denn nachdem ihr sie angetippt habt erscheinen sofort eure Lacke. 

Zu meiner Schande muss ich gestehen,dass der Screenshot ein bisschen älter ist,denn meine Sammlung liegt jetzt bei 80 Lacken.

Ihr könnt eure Lacke dort sortieren: nach Farbe, Marke oder nach Datum des Kaufs. 

Der kleine Harken an der Sache ist, dass dieses App leider nur in Englisch da ist. Ich habe mich aber bei einigem durchgegooglt und bin mir jetzt im Klaren was zu tun ist.

Gut ich zeige euch noch wie ihr eure Lacke speichern könnt.  Als erstes macht ihr das App an, dann seht ihr oben des + und genau da drückt ihr drauf. Schon kanns los gehen. Jetzt könnt ihr ein Foto von euren Lacken machen und anfangen die Felder auszufüllen.

Erst den Namen des Lackes. Also zB 39 spicy…. Dann das Label, in dem Fall Essence… und einen Kommentar, also ich lasse das aus wenn ich den Lack wirklich mag.

Dann sucht ihr einfach die Farbe in der Spalte erhaus und welchen Effekt er hat. Bei den Effekten musste ich einige übersetzen lassen. Aber das liegt wohl an meinem durchschnittlichen Englisch.

 

Fertig eingetragen? Dann einfach oben auf der Häckchen und fertig.

 

Fazit: Außer,dass es eben ein englisches App ist liebe ich es. Nie wieder stehe ich verwirrt vor dem Regal und suche mir den Wolf. 2 Clicks und ich weiß was ich zu Hause habe 🙂

Kommentar verfassen