Auch ich bin dem Stamping Wahn verfallen. Die Nägel kann man ja so toll machen mit ein paar einfachen Stempeln.

Leider reichen mir dieses Mal die Platten von Essence nicht aus, also habe ich mich etwas schlau gemacht und viel Positives über den Born Pretty Store erfahren.

Ich bin also auf http://www.bornprettystore.com gegangen und habe mir ein paar Platten angesehen. Da ich schon von kostenlosem Versandt gelesen hatte war ich noch neugieriger.

Und promt habe ich etwas gefunden. 2 süsse Platten. Eine mit Schneesternen und eine weitere mit Noten.

Diesmal musste ich es einfach tun und habe für jeweils 1,69€ die Platten gekauft. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder mit PayPal.

 

Heute 4 Wochen später kam endlich der Briefumschlag an. Die Zeit braucht die Lieferung,da sie aus China kommt.

Ich zeig euch erstmal die Platten. Meine Fotos sind leider nicht so gut wie die von den Profis,aber ich denke ihr erkennt was wichtig ist 🙂

SnowFlakes QA58 heißt diese Platte.

Das ist m73

Die Namen sind mir eigentlich immer egal, aber jetzt wisst ihr was ich hier liegen habe.

Leider hatte ich heute nicht so viel Zeit,aber ich habe in Eile alles einmal Probe gestempelt. Ich zeige euch meine beiden Fotos dazu.

Fangen wir mit Snow Flakes an 

Ich denke,das geht eigentlich ja auch besser,aber ich glaube ihr versteht,dass grade nicht viel Zeit ist. Am Besten zeige ich euch bei Gelegenheit nochmal Bilder wie es auf den Nägeln aussieht. Die seht ihr dann auf Instagram.

Und noch die m73 

 

Jetzt verschwinde ich auch schon wieder und wünsche euch einen schönen Abend.

 

0 thoughts on “Stamping made by Born Pretty

  1. Gut gewählt, liebe Nessi! 🙂 Besonders die Schneeflocken Schablone kam ja gerade noch rechtzeitig. Ich stempel ja im Moment auch total gerne, gerade kam erst eine Lieferung von ebay, eine von einem deutschen Shop und vom Bornprettystore sowie von Moyou sind auch wieder jede Menge Platten zu mir unterwegs. *stampingsüchtig* 🙂

    LG

  2. Nachdem ich überall die tollen Designs sehe, habe ich mir letzte Woche auch mein erstes „Starterkit“ gekauft…gar nicht so einfach, bedarf viel Übung 😉 sah beim 1.Mal grottig aus bei mir
    Liebe Grüße

    1. Üben ist leider das was mir einfällt. Ich nutze auch speziellen Stamping Lack. Ja und niemals fest aufdrücken. 🙂 Ich hoffe dir hilft das jetzt weiter
      xoxo

Kommentar verfassen