Nature Shuttle zur Umstellung

 

Hallo meine Hasis,

 

Seit gestern stelle ich bei meinen Fussligen das Futter um. Das Trockenfutter von xyz zieht aus und Bunny Nature zieht fest ein. Und weil ich neugierig war musste ich gestern einfach mal einen Feldversuch machen. Vorher aber kommen wir mal zu dem tollen Futter.

1.

 

 

 

Zu der Empfehlung von Bunny Nature habe ich dieses Bild bekommen. Ich erinnere mich ja gern mal eher an Bilder als an Namen, also half es mir sehr gut.  Und dazu gab es gleich noch einen kleinen Einblick zum Inhalt. Sehr lieb!    1 (1

Bei Fotos von Dingen bin ich immer sehr skeptisch. Und für alle denen es genau so geht habe ich noch zusätzlich Fotos gemacht.

Ich habe also mein Futterhaus heim gesucht und mich umgesehen. Ich konnte ja nicht widerstehen und habe mehr gekauft 🙂 Das stelle ich euch in einem anderen Post vor.

Zuhause habe ich dann gleich die Packung in Szene gesetzt und  da ist es.

Wie ihr seht liegt daneben der Kassenzettel, denn ich weiß schon wie viele an Geschenke denken.

Aufgerissen und dann  bekam auch ich hunger 😀

Die Ringelblume duftet so herrlich. Die „Stickies“ (so nennen wir den Stäbchen immer)  sind gefüllt mit  Karotte, Pastinake, Zichorienwurzel, Pfefferminz-, Johannisbeerblätter und Ringelblumenblüten.

Ich will euch mal den Text von Bunny Nature nicht vorenthalten, denn so erklärt es mehr als ich euch sagen kann.

 „Nature Shuttle

Nature Shuttle für Kaninchen bzw. Meerschweinchen ist ein Umstellprodukt von einer stärkereichen, rohfaserarmen Ernährung, wie sie für Müslis und Extrudate typisch ist, auf eine stärkearme, rohfaserreiche, gesunde Bunny-nature Ernährung. Das Produkt weist einen höheren Stärkegehalt (12,9%) und einen geringeren Rohfasergehalt (18%) im Vergleich zu der Kaninchen/MeerschweinchenTraum-Linie auf. Getreide ist im Nature Shuttle TriMello® zur schrittweisen Anpassung der positiven Bakterienflora und für die geschmackliche Umstellung von süß nach „weniger süß“ bis zur stärkearmen bunny nature-Ernährung bewusst zugesetzt. Die nativen, gesunden Komponenten wie Karotte, Pastinake, Zichorienwurzel, Pfefferminz-, Johannisbeerblätter und Ringelblumenblüten unterstützen die Umstellungsphase. Nach Gabe einer 600 g Packung Nature Shuttle kann KaninchenTraum BASIC/HERBS gefüttert werden. Neben der geschmacklichen Umstellung, ist ein Erarbeiten der TriMellos® notwendig. Die TriMello®-Größe und -Form ist so gewählt, dass zahngesunde Tiere sich ihr Futter durch Abbeißen kleinerer Stückchen erarbeiten müssen. Dies verlängert die Futteraufnahmedauer und optimiert den Zahnabrieb. Denn die Zähne reiben sich nur aneinander ab und nicht am Futter.

Ebenso kann nach Fütterung einer 600 g Packung Nature Shuttle direkt MeerschweinchenTraum BASIC gegeben werden.“

 

 

Und nun kommen wir mal zu meinem kleinen Experiment.. Ich habe für Hermine und Merlin zwei Napfis fertig gemacht. Einen mit xyz und den anderen mit Nature Shuttle.

Merlin ist ja mein absoluter Fressack. Er ist immer als erstes am Napf. Ich war daher sehr gespannt für was er sich entscheidet. Nachdem er ein wenig von Muntermacher ( der Bericht kommt noch auf euch zu) genascht hatte entschied er sich schnell erstmal die Ringelblumblüten zu futtern. Und wie ein Wunder nahm er einen Stickie in den Mund. Er ist ja noch komplett an das andere Zeug gewöhnt, aber ich bin stolz wie er sich entschieden hat.

Angel ist leider noch nicht soweit,aber die Umstellung dauert eben. Zu mindestens bis sie es wirklich annehmen. Hermine weiß noch nicht was sie will,aber das sieht sie bald.

 

Fazit: 5€ für 600g Futter klingt für viele nach viel Geld, aber ich glaube eine gesunde und weizenfreie Ernährung ist viel mehr wert als 5€!!

Gebt euren Kaninchen Zeit für die Umstellung!

 

xoxo

 

 

 

 

 

One thought on “Nature Shuttle zur Umstellung

Kommentar verfassen