Hallo meine Häschen!!

Endlich ist der Frühling da und ich sitze grade auf meinem Balkon und genieße den Duft des frisch gemähten Rasen.

image

Ich muss zwar noch meine Brüstung etwas sauber machen,aber der Rest ist schon fertig! Selbst der Wäschetrockner unter der Balkondecke ist Einsatz bereit. Es hängt auch schon ein Shirt von mir drauf, welches ich gestern erstmal bekleckert habe. Ja ich füttere meine Kleidung ab und zu 😂

Vor einer Woche habe ich beschloss endgültig aus meinem Schrank zu verbannen. Aber wie macht man Kleidung „Sommer fest“?? Ich habe mir bei Rossmann 3 Vakuum Beutel gekauft. Jeweils für 2,99€

image

Ich hab meine Winderpullis dann vorher noch waschen lassen und sie dann zusammengelegt um sie dann für den Sommer wegzusperren! Der Beutel ist 90×56 cm gross, da passt gut was rein.
Also ich hatte keine Lust mein Faltbrett raus zu holen,aber mit würde alles besser gehen. Nur als kleiner Rat.

image

Rein in den Beutel und dann ab zum Staubsauger. Wie genau die Beutel abgesaugt werden wird gut auf der Verpackung beschrieben.
Der kleine grüne Deckel muss runter, dann den Verschluss aufdrehen und den Sauger ansetzten. Ihr saugt so lange ab, bis sich im Beutel nichts mehr bewegt. Also keine Luftblasen mehr zu sehen sind.
Macht die Beutel bitte nicht zu voll, sonst reißen sie vielleicht ein. Kann man nie wissen.
Ich werde sie jetzt auch mal zum reisen austesten, denn ich habe sonst kaum Platz im Koffer. Vielleicht darf ich dieses Jahr nochmal reisen.

image

Hier seht ihr meine Bettwäsche eingesperrt. Winterwäsche ist ja auch im Bett vorhanden.
So habe ich alle meine Winterwäsche eingesperrt. Jetzt kann der Frühling richtig kommen! Ich habe Platz im Schrank!!

Eins habe ich noch. Wenn ihr die Beutel im Schrank aufbewahrt, dann beachtet doch bitte wie viel Platz ihr habt.

Fazit: Meine Kleidung/Bettwäsche ist jetzt sicher vor Viechern (Mücken und co)  geschützt und vor allem habe ich mehr Platz für meine T-Shirt Sammlung.

Jetzt genießt das schöne Wetter 👍🐇

Xoxo

Kommentar verfassen