Hallo meine Häschen!!

Jetzt finde ich endlich Zeit wieder zu schreiben!
Letzte Woche hatte ich Geburtstag (30.4 ) und Freitag kam dann meine Liebste Anita zum spontan Besuch. Ich lag dann ab Montag mit starken Kopfschmerzen im Bett/Sofa!

Dienstag habe ich mich nochmal mit Tabletten vollgepumpt und bin dann zum Friseur gelaufen.


Ich habe sehr schweres Haare. Sehr dick, strohig und vor allem extrem dicht. Gut ich habe auch kahle Stellen im Haar (vererbt), aber dadurch ich kann nicht zu jedem Friseur gehen. Da C&M in Braunschweig zu gemacht hat, habe ich jetzt lange nichts machen lassen. Um genau zu sein habe ich Angst vorm Haare schneiden lassen. Wieso? Ich wurde oft falsch beraten und sehr oft hat man mein Haar falsch behandelt.

image

Ihr erinnert euch an das Bild? Mein Sidecut hat sich fast wieder aufgehoben. Es war hinten schon so lang,dass ich einen Zopf binden konnte.

In Salzgitter gibt es eine Stylebox. Ein günstiger Friseur der Kette Klier. Ich habe mich also selbst überwunden und bin genau da hin gegangen. Die Matte musste weg!!
Ich wurde sehr gut beraten und die Stylistin war super lieb zu mir.
Leider wird beim Friseur immer mit Schwarzkopf Produkten gewaschen,aber gut. Das war meinem Haar übrigens zu viel. Nach einer Stunde juckte meine Kopfhaut und die Haare wurden strähnig. Ich hab sie zuhause also nochmal mit Isana gewaschen.
Ihr wollt meine Sommer Frisur sehen?

image

image

Sehr kurz mit neuem Sidecut.
Ich bin zu 100% zufrieden.
Dafür,dass an meinem Haar knapp eine Stunde gearbeitet wurde habe ich nur 16€ bezahlen müssen. Aber ich gebe bei der super Leistung immer Trinkgeld :mrgreen:
Wenn euch mal meine Totalveränderung interessiert, dann könnt ihr das gern mal in den Kommentaren sagen!
Es ist extrem!

Xoxo

Kommentar verfassen