Hallo meine Häschen!

Mich hat es am Freitag auf die Infa verschlagen. Infa kennt ihr nicht? Früher nannte man diese Messe auch Hausfrauen Messe, aber die Zeit ist schon lange vorbei.

Ich war vor 2 Jahren schon da und dieses Mal wollte ich einfach mal für euch fahren. Gut und es war Freundinnen Tag, also habe ich mich meiner Oma, meiner Mutter, meiner Tante und ihrer Schwiegermutter angeschlossen.

Hannover ist auch nicht als zu weit weg und so haben wir uns aufgemacht die Infa zu erforschen.

Ich h´wusste, dass ich einen Presseausweis beantragen könnte, aber mal ehrlich: Brauche ich das wirklich um mal einen Bericht schreiben zu können? Vielleicht bei anderen Veranstaltungen, aber ich wollte euch ja nicht mit Daten volldröhnen. Lieber zeige ich euch meine Sicht der Dinge und ob sich 8€ gelohnt haben.

2015-10-18_11.09.29 Ich habe einfach mal ein paar Fotos zusammengestellt. In Halle 21 haben wir angefangen mit unserem Rundgang. Wir interessieren uns sehr für Handwerk und deswegen musste diese Halle genau erforscht werden.

Die Blumen habe ich dort auch fotografiert. Ich fand die sooooo schön.

In Hallo 24/25 haben wir neben Wellness, Beauty und Klamotten auch Veganes Essen gefunden. Und ich habe Veganes Eis gegessen. Es war ein Traum endlich ein gutes Schokoladen Eis essen zu können.

Und da habe ich auch gleich mal ein paar fiese Fragen gestellt. „Sind ihre Produkte auch Tierversuchfrei?“ Ich will schließlich auch auf einer Messe keine Produkte kaufen, die mit Tierversuchen hergestellt werden. Keine Ausnahme gestattet.  Ich sagte ja das Eis war Vegan und ich war Happy. Dann habe ich mir noch eine Platte von Konad gekauft (die zeige ich euch mal in der Nagelecke). Wisst ihr, was ich oft zu hören bekommen habe?

„Tierversuche? Keine Ahnung was das sein soll!“ Die Damen auf der Messe waren sehr schlecht informiert über Inhaltsstoffe und Tests dazu. Ich habe also die Finger von allem gelassen.

Ich habe dann Halle 26 gestürmt. Die Markthalle ist immer mir allem was man Essen kann ausgestattet. Auch mit dem Gewürz König (meiner Meinung nach) Hermanns! Hier kann man alles sogar testen. Ich habe mich da so durchgefuttert, dass ich am Ende nur noch einen dänischen Hot Dog essen konnte. Hermanns hat auch eine Bio Abteilung 😉

2015-10-18_19.44.07

 

Dann ging es für uns in die Weihnachtshalle!!!

Ich liebe Weihnachten und hier fühle ich mich wie ein großes Kind! Ich habe wohl wieder zu viele Fotos gemacht, aber auch die Ideen waren sooooo perfekt. Ich habe euch also wirklich wieder nur ein wenig was zusammengeschnibbelt für euch.

 

 

2015-10-18_19.46.59 Die Hocker fand ich so süss und vor allem den mit dem Hasi drauf. Hättet ihr es gedacht haha.

Seht ihr den roten Vogelkäfig? Das ist eine Karte gewesen. Wenn ihr sie aufklappt kam der tolle Vogelkäfig raus. Was eine großartige Arbeit sag ich euch.

Auch ich singe, wenn ich Probleme habe. Meist haben dann alle um mich rum ein Problem: Meinen Gesang 😉

 

Ich war von 10 bis 18 Uhr auf der Messe und habe neben der Erfahrung, dass kaum einer weiß was in ihren Produkten steckt, noch viele tolle Ideen für Weihnachten mit genommen.

Die meisten Aussteller waren wirklich sehr nett. Ich würde nächstes Jahr wieder fahren, aber ich glaube das mache ich wenn wieder Kurzfristig aus. Es gibt da etwas anderes was ich gerne machen möchte nächstes Jahr.

Aber ich kann euch nur empfehlen im Oktober 2016 mal auf die Infa zu fahren. Ihr werdet am Ende kaputt, müde sein und eure Füsse werden 3 Tage nicht mehr mit euch reden wollen. 🙂

Ales in allem hatte ich auch mit meiner Familie Spaß. Was mir sehr wichtig war, denn am 15.10 war auch der erste Todestag meines Opas. Wir waren alle einmal gut abgelenkt.

Habt alle einen schönen Abend!

 

xoxo

Kommentar verfassen