Hallo meine Häschen!!

Endlich wieder mal ein Post zum Thema Nagellack von mir hier. Hat sehr sehr lange gedauert, aber jetzt möchte ich euch einfach mal meine Erfahrung zu den Essence Lights of Orient Nagellacken hier schreiben.

Wie ihr wisst habe ich ja auf Instagram immer noch meine Herausforderung alle meine Lacke einmal zu tragen. Bewusst habe ich das auf Instagram verlegt, da ich sonst einfach nur Beschreibungen und Bilder für euch habe. Soblad ich aber mal wirklich wieder etwas Design mache zeige ich es aber auch hier. Versprochen!

Doch jetzt habe ich mir aus der aktuellen Limited Edition von Essence zwei von vier Nagellacken mitgenommen.

IMG_1394

 

04Belly Dancing Queen (rechts) und 03 Princess Jasmines Choice (links) gefielen mir wirklich am Besten!

Ich schaue mir die Lacke ja auch gern erst bei anderen Bloggern an und kaufe sie dann, wenn mir einer gefällt. Meistens ist mir die Meinung von nisinails.de am Wichtigsten beim Kauf eines Lackes. Auch wenn ich dabei auf Tierversuche achte. Doch ihre Meinung ist mir wirklich am Wichtigsten.

Leider sind die Lights of Orient Lacke nicht bei ihr eingezogen und so musste ich eben selber ausprobieren.

Angefangen habe ich mit dem rot/pinken Belly Dancing Queen.

 

 

Der Kiko Frech Nails Lack war meine Base, denn ich möchte ihn erstmal leer machen. Es warten noch ein paar Base Coats darauf von mir ausprobiert zu werden. Aber als Unterlack ist Dieser sehr zickig. Er hält gut, aber manchmal schlägt er leichte Blasen. Lieber nehme ich ihn wirklich als French Lack, oder einfach als Klarlack, wenn kein Anderer mehr benutzt wird.

Die Belly Dancing Queen ist zwar eine schöne Kombination aus Rot und dunklem Pink, aber irgendetwas fehlt mir bei dem Nagellack. Vielleicht ein paar goldene Partikel wären toll gewesen oder ein besonderer Schimmer. So sieht er aus als käme er aus dem normalen Sortiment. Leider sehr schade.

Mit zwei Schichten lässt er sich aber wirklich schön auftragen und er trocknet doch auch recht schnell. Ich konnte nach fünf Minuten wieder alles richtig anfassen. Fünf Minuten klingt vielleicht viel, aber bei zwei Schichten Nagellack ist das eigentlich verflixt schnell.

Das Fininsh war mir aber doch zu langweilig.

 

 

03 Princess Jasmins Choice ist ein schimmerner Lila Ton!

Auch hier habe ich zwei Schichten lackiert und wieder nur eine kurze Zeit warten müssen, bis alles trocken war. Das war mir sehr Recht, denn dieses war der Lack den ich gestern an meinem 30. Geburtstag getragen habe.

Ich konnte euch heute leider nur noch einen Finger zeigen, denn meine Nägel sind völlig hinüber. Nicht vom feiern, oder sowas, denn das habe ich nicht getan. Leider hat mein Kiko Lack mich gestern völlig im Stich gelassen und so war es dann passiert.

Aber hier sehe ich im Lack etwas Besonderes. Er schimmert leicht und die farbe ist auch nicht so Alltäglich. Jasimin hatte eine gute Wahl getroffen 😉

Oder eher ich, weil ich ihn gekauft habe?

Wie man es auch sieht, der Nagellack ist seine 2 Euro einfach wert.

Von dieser Limited Edition war ich allerdings nicht so angezogen wie von der Little Paradise LE von Rival de Loop Young (leider aus dem Programm, aber ich stelle sie gern noch vor, wenn ihr es wollt).

 

Habt ihr euch denn bei der neuen Edition von Essence etwas gekauft? Wenn ja würde ich mich freuen, wenn ihr es mir verratet 🙂

 

Habt noch einen wundervollen ersten Mai und Sonntag.

 

Xoxo Nessi

0 thoughts on “Essence zeigt das Licht des Orients

  1. Hallo Nessi, die Farben sind wirklich schön. Allerdings war ich dieses Mal standhaft und habe mir nichts mitgenommen. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

  2. Hallooho 🙂
    Das waren leider alles nicht meine Farben, aber meine Freundin hat den Lila Lack auch gleich 3 mal gekauft, damit sie was für ihre Füße jetzt im Frühjahr/Sommer hat 😉

    1. Moin bine!!
      Ja auf den Zehen sieht der Lack bestimmt sehr elegant aus! Ich muss damit noch bissel warten, hatte letztes Jahr einen Nagel ziehen lassen müssen. Aber die Idee ist gut!
      Hab einen tollen Feiertag morgen!

  3. Hallo bei uns auf Befali_de hat Sabrina über die Lidschatten-Palette aus dieser LE geschrieben. Aber auch die Nagellacke sind sehr schön, wobei mir der lilane auch besser gefällt, der hat einfach das kleine besondere Etwas. ^^ aber vom Verpackungsdesign war die LE so schön, da fallen die Lacke leider etwas raus. Aber am Ende zählt ja eher der Inhalt^^

    1. Ich glaube der lila Lack war am schnellsten weg gekauft. Der hat wirklich was tolles. Ich werde gleich nochmal nach ihrem Beitrag schauen. Bin jetzt erst wieder mit Zeit hier.
      Hab einen tollen Kommentier Tag.

Kommentar verfassen