Hej meine Häschen!                                                                                                                                                                                 Ich liebe Glitzer! Das wisst ihr wohl schon anhand einiger Make Ups und meine Nägel! Selbst meine mini Version der Glitzer Lippen von TamatheUnicorn sollten zeigen, dass ich ein echtes Mädchen bin 🙂 Doch heute möchte ich Glitzer Nagellacken einmal einen völlig neuen Look verpassen.

Anlass hat mir eigentlich, vor knapp 2 Jahren, Anna Simona gegeben. Sie hatte ein Bild von dem Wet´n´Wild E467 – Night Prowl  gepostet und ich habe mich spontan in den Lack verliebt. Also hatte ich sie gefragt, welcher Nagellack das ist und mich dann auf die Suche gemacht.

Nachdem ich ihn hatte, stellte ich aber auch ernüchtert fest, dass dieser Lack eigentlich glänzt. Ich ahnte schon, dass mir etwas entscheidendes fehlte. Ein Matt Lack!

Den habe ich heute hier und ich gestehe, diesen Look öfter zu tragen. Denn glänzend mag ich den Nagellack doch irgendwie nicht.

Er wirkt langweilig schwarz und irgendwie hat er einfach keinen Pepp. Erst bei ganz genauem Hinsehen entdeckt man die kleinen Pinken Partikel!

Aber wer geht schon so nach an eure Finger ran? Ich kenne da wohl keinen, der sowas tut.

Doch nun kommen wir zurück zur Idee von Anna Simona. Ihr Look war matt.

Meiner jetzt auch, Dank Kiko sage ich Bye bye Glitzer!

Der Kiko 3 in 1 Mat Top Coat ist der Retter meiner Nägel. man kann ihn als Base Coat nehmen,Also Top Coat und er trocknet super schnell.

Also habe ich meinen Glitzer Nagellack schnell matt gemacht.

Jetzt sieht man doch schon mal besser, dass noch eine andere Farbe enthalten ist, oder? Er sieht jetzt viel eleganter aus und macht einfach viel mehr her.

Auch hier habe ich eine Makro Aufnahme für euch 🙂

Was sagt ihr?

Ich mag ihn so viel lieber und bin immer wieder Happy, wenn ich ihn so tragen kann.

Und dieser Effekt klappt mit allen erdenklichen Nagellacken. Was glänzend nicht gefällt wird einfach mattiert!

Das geht auch mit Holo Nagellacken. Versprochen!

Das ist Rival de Loop Young #03 cute candy

 

Habt alle einen wunderschönen Tag

xoxo Nessi

10 thoughts on “Glitzer Lack mal Matt

  1. Ich find den Wet’n Wild Lack in glitzernd schon toll, aber matt ist tatsächlich nochmal besser, der Matt-Effekt ist wirklich der Hammer ☺.
    Liebe Grüße
    Franzi

    1. Man muss sich wirklich nur mal etwas trauen und einen Lack in Matt austesten. Matt ist der Wet´n´Wild lack einfach was für immer.
      xoxo Nessi

  2. Also ich mag den Matt Effekt – der sieht super aus! Möchte ich auch mal probieren :-)!
    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

    1. Danke dir 🙂 Ja ich kann es wirklich nur weiter geben und sagen „Macht es“.
      xoxo nessi

  3. Klasse Idee. Wirklich schade das der Lack alleine so langweilig ist. In Matt wirkt der wirklich eindeutig besser. Der zweite sieht auch richtig cool aus. Manhatten aht auch sonen Matt-Lack. Hab den vor Jahren mal gekauft und fand den effekt richtig cool. Allerdings durch häufiges Handewaschen oder generelle nutzung der Hände, hat der Lack Stellenweise den matteffekt verloren, was ich total schade fand.
    Liebe Grüße,
    Tama ❤

    1. Das fand ich leider auch extrem schade, aber man muss sich eben nur inspirieren lassen 🙂
      Ach du Backe. Also der Kiko Lack macht Matt und lässt es nicht mehr glänzend werden. Außer du gehst mit Lackentferner ran.
      Dazu ist er auch ein toller Unterlack.

      Hab einen schönen Abend 🙂

      xoxo Nessi

Kommentar verfassen