Hej meine Häschen!                                                                                                                                 Es ist wieder Zeit für Felicitys Beitrag. Zusammen haben  wir uns überlegt nochmal ein Produkt des Naturhof Schröder zu zeigen. Es geht also heute rund um das Thema Stroh!

Stroh ist für Kaninchen wichtig. Es gibt ein weiches Gefühl unter den Pfoten und man kann damit toll bauen. Weibchen lieben es ein paar Liegenester zu basteln oder das Stroh direkt auf zu futtern. Da Hermine, Merlin und Angel schon eine Stauballergie hatten habe ich immer nach dem perfekten Stroh gesucht. Etwas was nicht so extrem staubt.  Jetzt ist mein Bruder auch auch empfindlicher was diese Art Staub angeht. Dank Bunny Nature haben wir auch staubfreies Einstreu hier stehen.

Bei Edeka habe ich dann das Stroh des Naturhof Schröder gesehen und wollte Felicity einfach mal austesten lassen, was sie davon hält.

Staubarm ist ein gutes Wort, welches ich auch immer irgendwie kritisch sehe. Also habe ich, mit Felis Hilfe, ihr Gehege gesäubert und das Stroh verteilt.

Schon beim greifen des Strohs kam mir kein Staub entgegen und ich musste nicht husten. Versprechen gehalten würde ich gleich mal sagen 🙂

So und was sagt jetzt Felicity zu dem neuen Untergrund?

Sie baut jede Nacht um 🙂 Das „Neue Zeug“ kitzelt unter den Füssen und es schmeckt ihr ziemlich gut. Das Stroh kostet um die 3 Euro. Genau weiß ich es jetzt nicht mehr, denn ein netter Regenguss durchnässte den Kassenzettel. Ein Hoch auf Platzregen.

Dennoch ist der Preis einfach klasse. Es gibt also keine Ausrede mehr, kein Stroh für euer Kaninchen zu kaufen.

Felicity und ich wünschen euch noch einen wundervollen Tag.

Kommentar verfassen