Bis bald Malmö in Schweden, meine Städteliebe

Hej meine Häschen!

Ich habe mich vor einiger Zeit für eine Blogparade zum Thema Urlaub gemeldet und ich dachte ich kann nochmal etwas über Malmö in Schweden schreiben. Da ich ja auch immer noch oft genug gefragt werde „Warum Schweden“!

Ja warum Schweden? Viele meiner freunde wissen, dass ich mich sehr unglücklich in einen Schweden verliebt habe und ich glaube er ist auch der Anstoß gewesen mal dort hin zu fahren. Gleich vor weg, er war nicht dort und es kommt jetzt keine krass kitschige Liebesgeschichte. Obwohl man das doch so sehen könnte.

Im letzten November ging es dann ja zum ersten Mal nach Malmö in Schweden. Sobald ich an diese Reise denke, bekomme ich noch kribbeln im Bauch. Doch ich möchte euch heute im Rahmen dieser Blogparade nochmal einige Moment zeigen.

Malmö November 2016

Malmö ist de dritt größte Stadt in Schweden. Wie ihr seht, brauchte ich auch einen Stadtplan um eine kleine sammel Sucht zu befriedigen 🙂 Meine liebe Freundin und ich haben anhand dieses Plans versucht uns ein paar Dinge anzusehen. Den Turning Torso, die Sant Pauli Kirche und einiges mehr.

Jetzt möchte ich euch zeigen wo ich mich am Wohlsten gefühlt habe.

 

Das ist der Ribersborgs Park. Von hier  aus habt ihr einen wundervollen Blick auf die Verbindung zwischen Schweden und Dänemark, der Öresund Brücke. Hier gibt es einen Strand, viel Grünfläche, Veranstaltungen und viele mehr.

Den haben wir nach einigen Minuten Fussmarsch erreicht. Natürlich fahren hier auch Busse lang, aber wir laufen gerne. Ich habe mich hier am Meer einfach am Wohlsten gefühlt.

Es war schön diese Sicht genießen zu können und vor allem diesen tollen Duft in meiner Nase zu haben. Mein Kopfkino spielte mir bereit ab, wie ich hier mit meinem Hund (ich haben ja eigentlich keinen) spielen würde und mit meinem perfekten Mann einfach diesen Tag genießen würde. Hätten wir keine -5 Grad gehabt, dann hätten wir uns irgendwo auf den rasen gesetzt und wahrscheinlich den ganzen Tag hier verbracht. Diese Ruhe war unbeschreiblich schön.

Wir haben trotzdem die Schweden etwas beobachtet und festgestellt, dass sie etwas anders Ticken als alle denken. Sie haben die Ruhe weg. Vor allem hier im park. Hier wird gejoggt, mit dem Hund gespielt, am Strand spazieren gegangen und einfach der Entspannt. Ich war auch beeindruckt wie gut die Hunde erzogen waren. Keiner rannte einen über den Haufen, es wurde nicht nach dem Tier gebrüllt, dennoch liefen die Tiere ohne Leine herum.

Auch im Thema Touristen habe ich gemerkt wie freundlich man zu uns war. Immer wieder hat man uns erklärt wie das mit dem Bezahlen funktioniert, oder auch mit uns Deutsch gesprochen. Wir waren Willkommen. Leider habe ich schon öfter erlebt, dass man hier in Deutschland eben als Tourist abgestempelt wird und somit auch gerne ausgenommen wird.

Bis bald Malmö in Schweden, meine Liebe wächst täglich

Und weil es nicht nur mir so ergeht, habe ich mit meiner Freundin ein Datum gesetzt. Bald geht es wieder nach Malmö in Schweden! Wir lassen uns nicht von Nachrichten abhalten, denn sonst dürfte ich nicht einmal hier sein, wo ich lebe. Die Welt ist lange kein guter Ort mehr, aber solange ich kann werde ich nach Schweden reisen. Vielleicht hat meine unglückliche Liebe aber auch bewirkt, dass ich mich frisch in etwas anderes verlieben konnte. In mein Malmö ♥

Weitere tolle Beiträge zu dieser Blogparade findet ihr bei:

Lea on Tour

Ronjarosègold

Reloves

Avaganza

 

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende.

xoxo Vanessa

7 thoughts on “Bis bald Malmö in Schweden, meine Städteliebe

  1. Wie sehr man doch Orte mit Meschen verbindet… 🙂
    Ich liebe den Norden, in Schweden war ich allerdings noch nie selbst, nur das ein oder andere Mal im Ikea 😉

    Hört sich aber auf jeden Fall richtig schön an!

    1. Es lohnt sich auch einfach mal nach Schweden zu fahren. Allein für die Menschen 🙂
      Orte und Menschen können da wirklich einfach nur interessant sein. Hat man hier in Deutschland auch schon 🙂

      xoxo

  2. Schweden ist toll. In Malmö war ich noch nie, aber da ja mein Freund aus Schweden ist, schon öfter mal an verschiedenen Orten. Zuletzt auf einer Hochzeit nähe Upsala. Tolles Land und total liebe Menschen <3

    Liebe Grüße, Stefanie*

    1. Also Malmö könnt ihr auch mal machen 🙂 Aber einen schwedischen Freund finde ich schon toll. Ich nehme auch einen haha.
      Das land ist ein Traum, egal was andere sagen.

      xoxo

    1. Die TT Line macht tolle Angebote. Kann das nur empfehlen! Hab es zwar etwas weiter als du, aber es lohnt sich jedes mal wieder 🙂

      xoxo

Kommentar verfassen