Halloween Blogparade: Gruselnägel schnell gemacht

Hej meine Häschen!

Heute ist leider schon der letzte Tag der Halloween Blogparade. Das finde ich schon etwas schade, da ich richtig in Halloween Stimmung komme. Heute habe ich aber für alle spontanen Mädels noch Gruselnägel schnell gemacht.

Ihr habt also doch noch Lust eure Nägel zu verschönern, aber so richtig zeit habt ihr nicht? Dann dürfte meine Idee genau richtig kommen.

Genutzt habe ich, neben meiner Base:

Das Design ist simple und schnell gemacht. Aber vorweg muss ich euch warnen, denn der Nagellack in Orange könnte ohne Base eure Nägel extrem verfärben. Daher nutzt bitte einen Base Coat!

Ich habe meinen Daumen in Schwarz und Orange lackiert und die anderen Finger immer abwechselnd in den Farben. Dann habe ich sie gut trocknen lassen und angefangen mit dem Schwarz zu Stempeln. Auch hier ist ein geübtes Händchen sehr schnell fertig. Aber wie schon im ersten Halloween Blogparaden Beitrag erzählt habe, muss das Stamping nicht perfekt sein. Es ist Halloween und da darf es gern gruseliger sein.

Das Ergebnis ist auch bei mir nicht perfekt, aber witzig.

Auf der Stempel Platte hat es mir besonders die Hexe angetan. Ich liebe alles Rund um das Thema Hexen und daher nehme ich sie auch wirklich oft.

Gruselnägel schnell gemacht Teil 2

Ihr könnt aber auch eure Nägel in zwei Farben unterteile und stempeln.

Ich habe hier auch einmal ein Design vorbereitet. Dazu habe ich benutzt:

  • P2 Inspired by light 030 sparkling white
  • Essence Stamping Polish Stamp me! Black
  • “             “                “         Stam me! White
  • Essence the Gel nails 66 Shade of Happiness
  • Born Pretty Store Stamping Platte BP-L057

Wie ihr seht habe ich als Base Coat aktuell einen Kiko Nagellack. Da er schnell trocknet konnte ich schnell meine Nägel in Orange und schwarz hüllen.Unten Hell und oben Dunkel.  Danch habe ich in weiß meine gewählten Muster gestempelt und das ganze mit dem P2 Glitzer zum Leben erwachen lassen.

Für alles zusammen habe ich knapp 2 Stunden gebraucht. Da ist aber viel Trocknungszeit bei.

Wenn ihr also eine Last Minute Idee für eure Nägel braucht, dann hoffe ich ich konnte helfen 🙂

 

Mehr tolle Ideen für Halloween findet ihr aber heute auch wieder bei folgenden Bloggern:

preppie and me 

hydrogenperoxid

beautyandthebeam

tea and scones

makeupinflight

Puderperlen

Modern Snowwhite

ChaosMariechen

Ich wünsche euch ein wundervolles Halloween Fest

 

xoxo Vanessa

8 thoughts on “Halloween Blogparade: Gruselnägel schnell gemacht

  1. Oh wie cool. Dieses Nail Stamping finde ich ja so super, aber ich bin bei diesem Thema leider ein totaler Anfänger und bekomme es nie hin.
    Die kleinen Kürbisse sind richtig klasse. Schön gemacht.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    1. Danke dir 🙂
      Also wenn du Tipps brauchst, dann frag einfach 🙂 Musste mich auch erstmal richtig Aufklären lassen zum Stamping.

      xoxo

  2. oh wie klasse. Danke für die ausführliche Beschreibung. Dann muss ich mal schauen wo ich die Stempel herbekomme. Dann gibt es zu dem schlichten Kostüm einfach schaurige Nägel….

    Liebe Grüße Iris

    1. Die Platten gibts im genannten Store. aber die Lieferung dauert leider länger. oder mal bei Essence schauen 🙂

      Danke dir 🙂

      xoxo

  3. An Stamping habe ich mich leider auch noch nie dran getraut, obwohl ich tatsächlich schon ewig eine Schablone besitze ^^ aber solche Looks wären doch mal ein Anlass, es zu probieren 🙂

    Liebe Grüße,
    Annika

    1. Happy Halloween!
      Versuch dich. Trau dich einfach und wenn es nichts wird, dann immer weiter üben 🙂 Du wirst das schaffen 🙂

      xoxo

Schreibe eine Antwort zu hydrogenperoxid Antwort abbrechen