Scholl Light Legs- die Kompressions Strumpfhose

Hej meine Häschen!

Vor einigen Wochen habe ich in der Werbung die Scholl Light Legs Kompressions Strumpfhose entdeckt. Ich habe generell sehr schnell, sehr schwere Beine und auch immer wieder Probleme mit Wasser Einlagerungen. Da dachte ich mir, dass Ausprobieren ja immer geht und habe mir die Strumpfhose gekauft. Ich entschied mich für eine Schwarze in 60 Den.

Scholl verspricht, dass die Kompressions Strumpfhose uns vor müden Beinen schützen soll. Ich kann das Ganze nur bestätigen. Meine Beine fingen beim ersten Tragen an zu kribbeln. Ich merkte also sofort eine Veränderung. An Tag zwei viel mir etwas sehr interessantes auf.

Ich habe ein Knie, welches einen Schaden hat (Ich weiß nicht was es ist, weil kein Arzt in der Lage ist etwas zu finden) und deshalb immer höllisch weh tut.An Tag Zwei hatte ich wieder diese Schmerzen und nachdem ich die Kompressions Strumpfhose angezogen hatte, waren die Schmerzen weg. Komplett verschwunden. Seit diesem Tag möchte ich die Hose nicht mehr missen.

Aber ich möchte auch sagen, dass ich wirklich mehr und entspannter laufen kann. Selbst in meinen halb Stiefeln. Die Strumpfhose engt mich nicht ein. Dazu habe ich noch 2 cm Bein Umfang verloren in einem Monat. Das macht mich einfach glücklich.

Die Pflege

Man kann die Strumpfhose bis zu 100 Mal waschen, verspricht Scholl der Kundin. Ich hatte sie jetzt schon in der Waschmaschine und es hat sich nichts verändert. Sie ist nicht kleiner geworden oder was auch immer passieren kann. Im Gegenteil, der Stoff ist noch etwas weicher am Bein geworden. Das finde ich auch extrem schön.

Ich könnte jetzt schwärmen, dass sie jeder kaufen soll. Doch es gibt ein Problem.

Probleme

Ich habe seit einigen Tagen Lochfraß 😀 Heißt: Ich ziehen sehr vorsichtig diese Strumpfhose an und versuche sie auch wirklich nicht mit gerissenen Nägeln zu berühren. Am Anfang habe ich sie sogar mit Handschuhen angezogen. Jetzt habe ich aber Loch Nummer drei am Oberschenkel. Immer neben einer frisch genähten Stelle. Ja ihr könnt sie wirklich nähen. Und diese Kompressions Strumpfhose zieht keine Laufmaschen bei mir. Aber die Löcher nerven mich schon. Sie ist grade mal etwas über einen Monat alt.

Daher würde ich mich freuen, wenn Scholl auch eine normale Strumpfhose (keine Nylon) mit der Kompressions Funktion raus bringen würde. Damit nichts mehr reißt.

Fazit

Für 15 Euro bekommt man schon eine richtig gute Leistung geboten. In der Werbung wurden Versprechungen gemacht, die Scholl aber auch hält. Bis auf den Lochfraß habe ich absolut kein Grund zu meckern. Sie ist zurecht mein Highlight im Monat Oktober.  Fals jetzt ein Mitarbeiter der Firma diesen Beitrag liest: Bitte bringt die Light Legs auch einmal in xxl raus. Ich kenne einige Damen, die sie dann kaufen würden 🙂

 

xoxo Vanessa

18 thoughts on “Scholl Light Legs- die Kompressions Strumpfhose

  1. Sie ist GRUNDSÄTZLICH echt gut was die Kompression angeht – aber: bei mir reisst sie eigentlich fast sofort zwischen den Beinen! und ich habe echt schon viele von den Strumpfhosen getestet….

    1. Das ist richtig mies. Ich hab zum Glück nur diese Löcher, aber vielleicht sollten sie daran nochmal arbeiten.

      xoxo

  2. Lochfraß 😀 Das hört sich total gefährlich an 😀 Ich habe mir vor ein paar Jahren eine Noname Strumpfhose in den USA gekauft und die hält und hält und hält. Bisher habe ich keine Strumpfhose gefunden, die nicht sofort Löcher beommt.

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    1. Hihi da habe ich dir jetzt ein fieses Wort auf die Zunge gelegt haha.
      Ich komm nicht in die USA 😉 Sonst würde ich auch gleich fragen welchen Laden ich besuchen muss:)
      Aber ich fand die Idee der Kompressionsfunktion echt toll. Aber immerhin gibt es keine Laufmaschen.

      xoxo

  3. Wenn die bei Schmerzen hilft, wäre diese Strumpfhose auch etwas für mich! Schade nur, dass nach und nach immer mehr Löcher auftreten! Aber toll, dass man sie wenigstens nähen kann 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Vielleicht probierst du sie aus. Ich hoffe du hast dann nicht das Loch Problem wie ich. Denke immer, dass meine Beine zu dick sind 🙁
      Aber ich hoffe es hilft dir genau so wie mir 🙂

      xoxo

    1. Vielleicht ist das aber bei jedem anders. Das man sie nähen kann finde ich einfach super klasse.

      xoxo

  4. Ich muss leider sagen, dass ich die gleichen Erfahrungen gemacht habe. Die Stumpfhose ist mir direkt nach einen Tag im Schritt gerissen.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    1. Bei mir wirkt kein Entwässerungsmittel. Das ist ja das Drama. Ich vermute, dass in meinem Knie etwas blockiert und sch so das Wasser da sammelt.
      Aber ich habe eben keine Diagnose eines kompetenten Arztes.
      Ich würde auch eine Leggins mit Kompression tragen.

      xoxo

    1. Das stimmt. im Flugzeug sind die bestimmt extrem praktisch. Ich werde sie nochmal in der Bahn testen 🙂

      xoxo

Kommentar verfassen