Ein Jahr Superheldin – Was macht das Felicity Kaninchen?

Hej meine Häschen!

Vor fast einem Jahr ist Felicity bei uns eingezogen. Am 1.4 um genau zu sein. Doch mein Bruder hat sich schon etwas früher in das Felicity Kaninchen verliebt. Sie schaute ihn nämlich aus einem Fenster immer an, als er arbeiten musste.

Sie wurde also adoptiert und bekam ein Leben bei uns.

In diesem Jahr habe ich viel  über sie gelernt. Ein paar Versuche sie zu Vergesellschaften schlugen fehl. Sie mag eindeutig keine anderen Kaninchen in ihrer Nähe. Mit Meerschweinchen würde ich sie gar nicht erst Vergesellschaften, weil diese Tiere nicht zusammen gehören. Leider haben das aber sehr wenige “Kenner” verstanden.

Aber unser Superhelden Kaninchen ist eben nicht wie Andere. Welches Kaninchen sitzt schon Dienstags pünktlich um 20.15Uhr in Herrchens Bett und schaut Doctor Who? Richtig. Felicity!

Sie besitzt ihren eigenen Sessel bei uns, kann in einem Bett schlafen, hat 70 Quadartmeter zum Laufen und wird gern getragen. Und auch Freitags hat sie eine Lieblingssendung. Tiergeschichten aus dem Leipziger Zoo wird auf Herrchens Arm geschaut.

Sie ist sehr schlau und hat uns quasi alle in der Hand xD

Leider ist Felicity aber auch ein sehr schüchternes Kaninchen. Sie ist leider immer schneller als die Kamera und so ist es fast unmöglich schöne Fotos von ihr zu machen. Das musste ich auch feststellen, als ich meinem Bruder einen Felicity Kalender zu Weihnachten schenken wollte. Dennoch gibt es kleine Phasen da merkt sie die Kamera nicht und man schafft ein Bildchen.

Aus unseren kleinen Superheldin..

wurde eine große stattliche Dame, mit vielen Charakterzügen.

Nun sitzt sie andächtig in ihrem Bunny Nature Streu und sieht so niedlich aus, oder?

Ängste in mir als Frauchen

Doch genau da kommen wir jetzt zu einem Punkt, der mir wirklich Angst macht. Was wäre passiert, wenn Felicity nur ein “Ostergeschenk” geworden wäre? Hätte sie so ein Spaß wie hier? Ich denke eher nicht.

Vielleicht schauen einige von euch jetzt mit euren Kindern die Bilder der Kleinen an und werden gefragt “Kann ich auch eins haben”. Bitte sagt nein!

Kaninchen sollten mindestens zu Zweit gehalten werden. Wir wissen nicht, was Felicity für eine Vorgeschichte hat und warum sie deswegen bei anderen Tieren völlig ausrastet, aber das ist kein Normalfall.

Zusätzlich wissen wir nach 16 Jahren Kaninchen Haltung, dass diese Tiere sehr empfindlich sind. Sie bekommen Krankheiten, die man sich nicht wünscht. Mein geliebter Merlin zum Beispiel hatte Krebs, dann einige Schlaganfälle und durch falsches Fressen auch mal Würmer.

Ihr müsst auch beim Futter auf Qualität achten. Nicht nur einfach irgendein billiges Hartfutter tut es. Kaninchen brauchen frisches Gemüse und viel davon. Sie brauchen Liebe und vor allem sehr viel Platz zum Spielen. Kaninchen nagen an. Egal was sie nagen es an. Ob Tapeten, Kabel (das Felicity Kaninchen hat schon 4 Kabel auf dem Gewissen) oder Teppich, es ist einfach egal was im Weg liegt. Deswegen liegt bei uns auch immer Holz oder Heu rum. Wir versuchen ihr eben eine Alternative zu geben.

Felicity mit Holz und ihren Bunny Nature Activ Säckchen

Das Felicity ca 10 Jahre alt oder älter werden kann wissen wir. Aber für meinen Bruder war Felicity auch kein übereilter Gedanke. Er ist alt genug und Merlin war auch schon sein Kaninchen. Die Erfahrung ist da und da wir unter einem Dach leben, habe ich auch noch ein Auge drauf. Felicity ist quasi mein plüschige Nichte geworden ♥

Ich freue mich auf weiter lustige Abenteuer mit der Superheldin auf vier Pfoten. Dazu hoffe ich, dass ihr bitte meine Worte Ernst nehmt und keine Kaninchen an Kinder verschenkt.

 

Habt einen wunderschönen Tag.

 

xoxo Vanessa

14 thoughts on “Ein Jahr Superheldin- Was macht das Felicity Kaninchen?”

  1. Ich bin jetzt wirklich kein Kaninchen-Mensch, uns hat ja ein Kater adoptiert, aber die Kleene ist total putzig <3 Und das war Schicksal, dass sie bei Euch landete 🙂

    Aber recht hast Du, Kaninchen sind wahrlich keine Kinderspielzeuge und sollten wohlüberlegt angechafft werden!

    Viel Freude noch an und mit der Süßen 🙂

    Liebst
    Bine

    1. Auch Katzen sind ja kein Spielzeug. Also Tiere allgemein. Aber leider ist ja jetzt wieder die Zeit in der man das genau betonen sollte.
      Ich denke auch, dass sie das Schicksal in die Arme meines Bruder trieb. Sie hat sehr viel von Angel.

      Kuschel dein Katerchen von mir.

      xoxo

    1. Ich denke leider auch, dass viele menschen das Ganze noch nicht verstanden haben. Daher liegt es mir ja auch so am herzen nochmal darüber zu schreiben.
      Danke 🙂 Mein Bruder wurde gut beeinflusst von ihr hihi.
      Ganz lieb Grüße.
      xoxo

  2. Oh ich liebe ja Tiere über alles, dein Kaninchen ist ja so süß. Ich habe ja zwei Katzen und liebe sie über alles.

    Liebe Grüße Lisa

    1. Sie ist ja nicht meine, aber eben sowas wie meine flauschige Nichte hihi.
      Knuddel deine Katzen fest von uns 🙂

      xoxo

    1. Bitte aber nur mit viel zeit und ganz viel Wissen vorher.
      Das liegt mir sehr am Herzen.

      xoxo

  3. OMG ich musste gerade soo lachen 😀 Sie hat schon 4 Kabel auf dem Gewissen 😀 Ich kann nicht mehr 😀 😀 Ich finde Hasis total niedlich und habe auch mal überlegt, welche draußen im Garten zu ‘halten’ 🙂

    Ich wünsche dir noch ganz viele Jahre mit der Süßen 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    1. Kabel, Schuhe, Papier und co. Unsere kleiner Zerstörerin haha!
      Im Garten ist auch nicht schlecht, aber auch da musst du eine menge Regeln beachten.

      Ich geb den Wunsch mal ihrem Besitzer weiter 🙂 Sie bleibt ja bei ihm 🙂
      xoxo

  4. Mein Vater hatte früher auch einige Kaninchen, als wir kleiner waren! Der Nachwuchs war immer so kuschlig! Deine Felicity ist wirklich süß! Schade, dass sie so fotoscheu ist 😉

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Ich hoffe wir bekommen es noch hin, dass sie ein echte Model wird 🙂

      Kaninchen Babys sind einfach das Süsseste auf der Welt <3
      xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.