Home, Technik/Entertainment

Blogger und ihre kleine Lebensretter

Werbung/ enthält zur Verfügung gestellte Produkte

Hej meine Beauty Häschen!

Der Alltag eines Bloggers ist durch die Technik um einiges leichter geworden. In Kooperation mit Handyhüllen .de möchte ich euch einmal zeigen welche kleinen Helfer Blogger immer dabei haben bzw haben sollten. 

Die Ohrhörer

Ich bin ja leider kein Reiseblogger, aber ich bin dennoch gern unterwegs. Vor allem besuche ich gerne Freunde in ganz Deutschland und da sind Stunden mit der Bahn vorprogrammiert. Dabei arbeite ich unheimlich gerne mit meinem Tablett und versuche auch bei Instagram verschiedene Stories zu schauen. Ohne Kopfhörer sind diese aber kaum zu verstehen, wie ihr wisst. Da meine geliebten Kopfhörer aber auch kaputt gegangen sind, behelfe ich mir mit ein paar Billigen, deren Qualität nicht gut ist.

Impulse Wireless Kopfhörer IFrogz

Dank der Kooperation habe ich mir ein paar neue Ohrhörer ausgesucht. Die iFrogz Impulse wurden es und ich habe sehr viel wert darauf gelegt, dass es Bluetooth Kopfhörer sind. Es gibt ja nichts Schlimmeres als sich ewig im Kabel zu verheddern. Dazu haben die Ohrhörer auch eine Freisprechfunktion. Die ist wirklich klasse. So kann ich auch mal das Handy in der Tasche lassen und in Ruhe telefonieren. Mit dem magnetischen Clip kann man das Headset auch überall befestigen. Klasse für Schal Liebhaber oder Blogger die viel telefonieren (ihr mach das Headset einfach an eurem Oberteilfest). Für mich hat das Ganze noch den Vorteil, dass ich sie auch beim Sport an meine Kopftuch (Haare im Gesicht, mag ich nicht) klemmen kann. Der Sound ist super und ich kann unterwegs sehr gut damit arbeiten. 

Handyhüllen.de Bloggerhelfer Kopfhörer Bluetooth

Selbst beim Fotos machen nutze ich Musik. Es hilft mir mich völlig auf die Kamera zu konzertieren und dabei kein Regenwetter Gesicht zu ziehen. Das passiert mir nämlich sonst. Aber Kopfhörer mit Bluetooth kann ich super unter meinen Haaren verstecken 😉 Die Fotos von mir entstehen zu 90% beim Musik hören.

Was für Musik höre ich?

Bei den Fotos zu den Kopfhörern habe ich Skye mit Tragic gehört. Eine Newcomer Band die ich für mich entdeckt habe. Die werdet ihr in den Monatsfavoriten wieder lesen und dann erzähle ich euch auch mehr darüber.

Bluetooth Kopfhörer Skye Tragic Lipstickbunnies

Energie für die Technik

Bluetooth braucht immer etwas mehr Energie an euren Handys als Kopfhörer mit Kabel. Was hat ein Blogger also in der Handtasche? Richtig eine Powerbank. Die natürlich auch Stylisch sein muss.

Blogger Helfer powerbank handyhüllen.de

Meine Powerbank hat einen tollen Mamor Look.  Dazu hat sie einen Adapter für alle USB C Anschlüsse. Perfekt, denn mein LG hat so einen Anschluss und noch ist es super schwer passende Powerbanks zu finden. In Malmö hatte ich Eine dabei, bei der ich noch mein Kabel anschließen musste. Viel Kabelsalat in der Handtasche und dann noch eine Kamera? Das ist mir auch sehr bitter aufgestoßen, aber es hat nun ein Ende. 

Powerbank Blogger Helfer Adapter

Ist sie nicht süss? Nichtmal die Hälfte meines LG´s als Größe. Da kann die Handtasche auch mal kleiner sein 🙂 Sie passt auch putzig zu meiner Malmö Hülle xD Mamor in Malmö ist das Thema!
Doch nicht nur Blogger brauchen eine Powerbank. Pokemon Go ist auch wieder total im Trend und ihr wisst ja wie schnell das Handy dabei leer ist.
Eigentlich ist der kleine Stromkasten für die Tasche immer ein Must Have.

Malmö und Mamor Größen Unterschied zwischen LG G5 und der Powerbank von handyhüllen.de

Ich bedanke mich nochmal herzlich bei Handyhüllen.de für die tolle Kooperation und hoffe ihr habt einen besseren Eindruck in die Lebensretter der Blogger Szene bekommen 🙂

xoxo eure Vanessa

7 thoughts on “Blogger und ihre kleine Lebensretter

  1. Als wir vor kurzem stundenlang nach Rom unterwegs waren, durften Kopfhörer, Smartphone und Powerbank natürlich auch nicht fehlen. Ich finde toll, was der Fortschritt der Technik uns heutzutage alles beschert! Ich könnte ohne all diese kleinen Helferchen gar nicht mehr (happy) leben 🙂

    Übrigens vor dem Turning Torso und Malmö standen wir auch schon mal 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Der Turning Torso ist wohl auch das way man in Malmö sehen muss 🙂 wer ihn nicht sieht ist blind xD

      Dann hast du in Rom die Helfer wirklich gebraucht 🙂 Denke grade auf Reisen sind Kopfhörer und die Powerbank sehr wichtig.

      Xoxo

  2. Ohja ich finde Musik auch so wichtig, hört ich eigentlich immer. Im Moment verwende ich aber kaum Köpfhörer, ich höre viel Musik per Computer und im Auto.

    Liebe Grüße Lisa

  3. Ohne Kopfhörer und Powerbank verlasse ich das Haus auch nicht.
    Ich brauche immer Musik und bin auch viel mit der Bahn unterwegs, was meiner Fernbeziehung zugrunde liegt. 6-7 Stunden Bahnfahren ohne Musik und/oder Powerbank sind da schwierig!
    Also ich stimme dir da vollkommen zu, dass das meine kleinen Lebensretter sind 🙂

    <3
    Michelle

    1. Bei einer so langen Bahnfahrt braucht man Unterhaltung, da gebe ich dir Recht.
      Dann kein Strom in der Bahn und zack ist das Handy leer.
      Danke dir für die Situation in der du die Retter brauchst 🙂


      Xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.