One Color Haarfarbe im Test

One Color Haarfarbe im Test

5
(1)

Werbung/ enthält zur Verfügung gestellte Produkte

Hej mein Beauty Häschen!

Es ist immer noch Lockdown und ich höre immer wieder Menschen die unbedingt ihre Haare färben wollen. Ich mach das seit Jahren eigentlich selber. Doch seit ca zwei Jahren will ich meine Haare nicht mehr belasten. Eigentlich. Doch ich bin genau so genervt von meiner echten Farbe wie einige von ihren Ansätzen. Da kam es genau richtig, dass ich dank Influenster eine Kooperation bekam. One Color Haarfarbe im Test ist zwar nicht für den Blog gedacht gewesen, aber ich möchte dir zeigen was die Marke kann.

Ich habe eigentlich eine sehr komplizierte Haarfarbe von Natur aus. Oben sind sie sehr dunkel, dann kommt ein Mittleres Braun mit blonden Haaren dazwischen. Und meine Enden sind durchs Färben Blond bis mittel Blond. Das gut zu überfärben ist einfach nur schwer. Dazu kommt auch noch, dass die Haarfarben nicht Tierversuchsfrei sind.

One Color Haarfarbe

One Color Haarfarbe im Test Schockobraun

Wie ich ja eben schon erzählt habe bekam ich die Farbe über eine Seite für Influencer und für den Blog ist alles nur Freiwillig. Ich war aber doch erstaunt, dass man für mich die Farbe Schokobraun gewählt hatte. Doch ich bin ja schon ein sehr neugieriger Mensch. Zumal mich einfach die Technik der Marke spannend finde. Eine Flasche und kein lästiges Mischen mehr. Wie sehr ich es hasse, wenn ich erstmal zwei Mittelchen zusammen tun muss , dann schütteln wie eine Irre. Das ist einfach nervig.

Dazu sollen die Farben Vier Monate Haltbar sein und du somit eben die Chance bequem nach zu färben. Kein Geld ausgeben für neue Farbe mehr? Das ist doch super überlegt von der Marke oder?

Hier nimmst du die Flasche , stellst sie auf den Kopf und dann presst du die Flasche einmal kurz auf den Deckel. Doch bevor wir dazu kommen zeige ich die mal eben was in der Verpackung enthalten ist. Denn neben den üblichen Handschuhen, Anleitung und der Spülung gibt es noch…

Inhalt Haarfarbe One Color Haarfarbe

Es gibt eine Bürste und noch ein Pinselchen zum Ansatz neu Färben. Dazu zwei Mal ein Conditioner. Klar, du kannst ja nachfärben und brauchst eben dann wieder diesen Schutz. Hier hat die Marke einfach so gut mit gedacht. Da können sich einige andere Firmen noch eine Scheiben von abschneiden.

Doch wie geht das Ganze jetzt mit der Flasche?

Anwendung der Haarfarbe

Es gibt kein Mischen und kein langes Schüttel mehr. Du nimmst einfach die Flasche, stellst sie auf den Kopf und drückst sie nach unten. Das Klicken ist dann das Zeichen, dass sich alles vermischt hat und du schon anfangen kannst zu färben.

Teine deine Haare einfach in ein paar Sektionen auf, Klammer rein und dann gibst du die One Color Haarfarbe auf die Bürste. Bürste die Farbe einfach ein, als würdest du morgens deine Haare machen. Sektion für Sektion und dann kommt das längste am Färben. 30 Minuten warten.

Wenn ich warte, schreibe ich Mails, lese einen anderen Blog oder hänge auf Sozialen Medien rum. Was will man auch schon machen? Headbangen wäre wohl nicht ganz das Richtige, außer du wolltest mal wieder die Wände streichen xD

Lipstickbunnies Mizellenwasser Test Make Up

Ich habe meine Haare seit Jahren so dunkel und nun konnte ich endlich auswaschen. Ich habe natürlich mit einer eingesauten Badewanne gerechnet. Nichts ist passiert. Natürlich kam Restfarbe aus dem Haar, aber bei One Color Haarfarbe im Test ging einfach nur sehr wenig weg. Als das Wasser also klar wurde, habe ich mir den Conditioner ins Haar massiert. Nochmal zwei Minuten zu meiner Musik mit dem Po wackeln und schon konnte ich wieder auswaschen.

Ich habe hier jetzt zwei Nachher Bilder für dich. Leider ist nämlich das Kunstlicht so fies und schluckt die neue Haarfarbe. Aber ich war so schön schlau, dass ich im richtigen Licht noch ein Bild geschossen habe.

Neue Haarfarbe

Leider sieht man doch nichts. Aber ich denke das ist komplett normal hier. Die Fotos sind auch immer etwas bearbeitet (etwas Licht raus zum Beispiel). Das Natur Licht Bild sagt da doch schon einiges mehr aus.

Man sieht wie schön meine Haare sind Braun und nicht mehr total verfärbt. Alle meine Haare haben die Farbe angenommen. Das ist nicht normal. Selbst bei meinem letzten Haarfarben Test hier auf dem Blog gab es Strähnen die sich nicht Farben lassen wollten.

Fazit des Tests

Die One Color Haarfarbe kostet 8,99€ und ich zum Bespiel kann sie locker zwei Mal benutzen. Ob sie wirklich die versprochenen vier Monate hält kann ich dir erst später sagen. Aber ich werde das hier dann noch ergänzen. Die Farbe roch nicht, sie lies sich super verarbeiten und jetzt der Hammer: Man musste sich danach kaum säubern. Es ist so gut wie nichts an meiner Haut haften geblieben.

Alles in allem gibt es hier nur Positives zu vermelden. Kaufen kannst du die Marke auf der Keralock Homepage oder auch bei Rossmann. Da findest du auch noch ganz viele weitere tolle Farben der Marke.

Ich hoffe ich konnte dir heute gut weiter helfen und wenn du noch Fragen hast, dann schreib mir einen Kommentar. Jeder bekommt eine Antwort von mir 🙂

Hab einen wundervollen Tag!

xoxo Vanessa

Wie fandest du den Beitrag

Click auf die anzahl der Herzen

Average rating 5 / 5. Vote count: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.

Lipstickbunny

Related Posts

Relove Revolution Test

Relove Revolution Test

Essence Cosmetics Foundation Fail Check

Essence Cosmetics Foundation Fail Check

Backstage Make Up Lidschatten Review

Backstage Make Up Lidschatten Review

Fake Lashes Lieblinge

Fake Lashes Lieblinge

8 Comments

  1. Ist hübsch geworden das braun! Ich überlege ja grad mir das erste Mal seit ich das Alter eines Teenagers verlassen habe wieder die Haare selbst zu färben. Friseure machen zwar bald auf, aber bis ich nen Termin kriege… 😀 Das wäre dann allerdings eher Richtung blond.

    • Danke dir Katharina. Ja bis man einen Termin bekommt ist man fix selber fertig.
      Oh aber bei Blondieren kann man leider einiges Falsch machen. Habe das selber hinter mir.

      xoxo Vanessa

  2. Deine Haare sehen nach dem Färben mit Keralock wirklich schön aus, danke für den Bericht. Ich habe am 09. März einen Termin beim Friseur ergattert und will da nicht zwischen funken, sonst würde ich die Farbe sofort kaufen und probieren. Wieso gibt es eigentlich normalerweise eine Schweinerei, wenn man die Haare färbt? liebe Grüße Bettina

  3. Ich höre auch von so vielen Leuten, dass sie unbedingt wieder zum Friseur müssen! Ich geh da eigentlich nie hin! Wenn meine Haare geschnitten werden müssen, macht das Aimee und wenn ich eine neue Farbe haben will, übernimmt sie das in letzter Zeit auch 🙂 Lange Haare schneiden und färben ist beim Friseur megateuer! Und ich bin mit unserem Ergebnis zu Hause mehr als zufrieden, deshalb spar ich mir das Geld lieber für andere tolle Sachen 🙂

    Diese Farbe hier kannte ich noch nicht, aber sie klingt sehr interessant und ich finde, dass sie dir auch super steht, auch im Kunstlicht!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Das hört sich richtig praktisch an. Ich persönlich musste für meine Haare immer doppelte Menge nehmen. Spricht 1x Färben = 2 Packungen. Ich bin erst vor Kurzem von dunkel auf helles Blond zurückgegangen und damit aktuell sehr happy.

    Gibt es die Haarfarbe auch in Blond? oder nur in Brauntönen? Das wäre noch schön zu wissen gewesen…
    Das Braun steht dir aber wirklich toll 🙂

    Allerliebst ♥
    Mona

    • Es gibt auch Blonde Färbungen. Das ist einiges an Tönen dabei. Die hätten bei mir nur nich gepasst hihi.
      Aber das 2 Packungen Drama kenne ich auch zu gut. Ich habe viel Haar und Dick. Das beißt sich ja
      mit normalen Haarfarben.

      xoxo Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo auf Lipstickbunnies.de

lipstickbunnies.deIch bin Vanessa und liebe alles Rund um das Thema Beauty und Tiere. Aber ich reise auch sehr gerne oder gehe auf Konzerte. Ein bisschen Nerd steckt auch in mir und so habe ich meinen eigenen Podcast.

Seit 2014 blogge ich als Lipstickbunnies.de und nehme dich mit in mein tierversuchsfreies Leben.

Tierversuche Nein, Danke!

Tierversuche nein Danke Felicity Kaninchen Lipstickbunnies
Die Lipstickbunnies sprechen sich gegen Tierversuche aus.

Schlagwörter

Werbung/Affilitate Links

Meta