Beauty, Home

Sonnenschutz – Wichtig oder Lästig?

Sonnenschutz – Wichtig oder Lästig?

Enthält zur Verfügung gestellte Produkte von Rossmann/PR Sample

Hej meine Häschen!

Es ist so ein wundervolles Wetter draußen. Oder findet ihr nicht? Doch grade jetzt wird uns ja immer wieder ein guter Sonnenschutz empfohlen. Doch sind wir mal ehrlich, ganz viele Menschen gehen eben ohne Sonnencreme auf der Haut raus. Ich mache das auch. 

Mit dem Gedanken “sind ja nur ein paar Meter” vereinbaren wir das ja auch schon mit uns. Und wenn wir ehrlich sind, dann lesen auch nur wenige Berichte von Hautärzten. Ich kenne das Risiko auch und wie gesagt, ich gehe auch ohne Sonnenschutz raus.

Doch es gibt ein Körperteil an mir, dass im Sommer immer Sonnencreme bekommt. Mein rechter Unterschenkel. Warum? Nicht weil ich eventuell viele Muttermale dort habe. Nein, es geht mir um mein Tattoo. Es soll nicht verblassen, da ich diese Art der Kunst sehr liebe. Dazu besitzt mein Tattoo den Namen meine Ur Oma und der ist mir heilig. Daher habe ich immer ein eingecremtes  Tattoo.

Sonnenschutz von Sun Ozon

Aktuell benutze ich ich von Rossmann Sun Ozon mit Lichtschutzfaktor 30!

Ich habe die Tube im Zuge der Schön für mich Box erhalten. Ich hatte mich drauf gefreut sie aus zu probieren und im Sommer richtig zu nutzen. Das Besondere an der Tube ist ein eingebauter Pflegestift, der gegen vor Austrocknung und Kälte schützen soll. In der Sommer Variante steht bestimmt vor Hitze drauf, aber ich habe mir die Verpackung nur kurz angesehen. Dann entdeckte ich den Preis und war geschockt. Diese 25ml Creme ist teurer als eine große Tube ohne Pflegestift.

 

Der Stift ist super praktisch und ich nutze ihn auch gern für meine Lippen. Auch die Creme ist fast leer, aber sie hält hier schon seit 4 Monaten. Eigentlich hätte sie ja schon leer sein sollen, aber ich creme eben ungerne.

Dabei hat Sonnencreme noch einen tollen Effekt, außer eben der Sonnenschutz. Sonnencreme wird nachgesagt, dass es die beste Anti Falten Creme sei. Ich habe das auch ein wenig ausprobiert und meine Stirnfalten wurden wirklich besser. Aber ich mag das Gefühl von Sonnencreme eben nicht auf der Haut. Ich beiße die Zähne zusammen und creme jetzt sogar mein Gesicht ein, wenn ich nicht raus gehe. Auch ich möchte ja keine Falten haben, in meinem Alter. Dafür tue ich mir aber auch das komisch fettige Gefühl auf der Haut an.

Dann gibt es aber noch einen Faktor der mich richtig stört an Sun Ozon.

Habt ihr euch mal die Inhaltsstoffe durch gelesen? Allein bei den Perfum und gewissem anderem Inhalt wird mir schwindelig. Laut Codechecker sind auch einige Produkte verwendet worden, die Hormonell wirksam sind. Das möchte ich irgendwie nicht. Doch wo ist für mich die Tierversuchsfreie Alternative? Ich habe noch keine Ahnung, werde mich aber nun darum kümmern.

Spätestens mit Juni werdet ihr die Creme dann aber hier auch wieder sehen, bei Aufgebraucht 🙂

Welchen Sonnenschutz nutzt ihr und nutzt ihr überhaupt welchen?

 

Ich wünsche euch weiter so  tolle sonnige Tage.

 

xoxo Vanessa

6 thoughts on “Sonnenschutz – Wichtig oder Lästig?

  1. Moin ! Um deine Eingangsfrage zu beantworten: BEIDES. Ein paar Minuten geht auch mal ohne, aber wenn man vor hat, länger draußen zu bleiben, auf jeden Fall eincremen. Mich nervt an Sonnenmilch/-creme nur, dass das Zeug klebrig ist, die Kleidung versaut und man aussieht wie eine ölige Miss Piggy. Deshalb hatte ich mir neulich beim DM (ich bekomme für die Werbung hier kein Geld) auch extra von Sundance Matt Sonnenfluid für Gesicht und Dekolleté in LSF 30 mitgenommen. Ist mit 50 ml nur ne kleine Tube. Wollte endlich nicht mehr so glänzen. War skeptisch, aber bei mir funktioniert sie wunderbar. Ich war heute bei einer Open Air Veranstaltung mit ganz viel Sonnenschein und meine Haut sah mattiert aus und ich hab mir auch keinen Sonnenbrand eingefangen. Für den Rest des Körpers werde ich natürlich weiter meine normale Sonnenmilch nehmen. Ich nehme sonst welche für sensible Haut, meist von Drogerien oder auch vom Discounter. Die sind in den letzten Jahren ja meist auch besser (oder zumindest gleich gut) getestet worden als die aus der Parfümerie.

    1. Das klingt richtig gut. Da werde ich auch schauen und mir deinen Tipp zu Herzen nehmen 🙂
      Teilweise sind die “billigen”Cremes sogar die Besseren. Das erstaunt mich bei jedem Test.
      Für mein Tattoo versuche ich mal die Mattierte. Vielleicht ist es dann noch besser geschützt 🙂
      Danke dir für deinen Tipp.

      xoxo

  2. Toller und wichtiger Beitrag! 🙂
    Ich finde Sonnenschutz schon wichtig, grade da ich selbst sehr blass bin und schnell Sonnenbrand bekomme. Ich habe neulich mal irgendwo gelesen, dass es schädlicher sei, keinen Sonnenschutz nu nutzen als sich regelmäßig einzucremen.

    Liebe Grüße aus Berlin.

    http://www.ChristinaKey.com

    1. Danke Christina!
      Ja da hast du recht, es sollte wirklich bei blasser haut drauf geachtet werden. Ich hoffe ich bekomme das jetzt mit meiner neuen Sonnencreme hin 🙂

      Man sollte ja sogar im Winter Sonnencreme nutzen. Hab ich auch gelesen 🙂

      xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.