Home, New In

Tattoo Abdecken mit Essence?

Tattoo Abdecken mit Essence?

Hej meine Häschen!

Es gibt wieder neues von Essence. Ja jetzt komm bereits schon das Herbst/Winter Sortiment in die Läden und somit auch ein Camouflage + Concealer in Matt. hier wird von Essence versprochen, dass man mit diesem Produkte wirklich ein Tattoo abdecken könnte. Ich habe ein schönes dunkles Tattoo und ich werde es für euch testen.

Ich habe mir den Camouflage aber nicht gekauft um mein Tattoo abdecken zu können, sondern alleine schon wegen der hellen Farben. Es gibt das magische Duo in verschiedenen Tönen und auch in wirklich schönen hellen Nuancen. Für viele Frauen also die Rettung.

Essence Camouflage Concealer Neu bei LipstickbunniesIch habe mir die Farbe 20 Light Ivory gekauft. Die Farbe passt perfekt zu meiner aktuellen Hautfarbe.

Der Applikator ist schön weich, etwas breiter und perfekt um die Farbe aus der Flasche zu holen. Das Camouflage riecht auch gar nicht unangenehm. Eher etwas nach Parfüm. Genau beschreiben kann ich den Duft jetzt nicht, aber es ist nicht unangenehm.

Die Verpackung an sich gefällt mir auch, denn ich mag es doch etwas schlichter. Oder was sagt ihr?

Essence Camouflage Concealer tatoo abdecken mit Lipstickbunnies

Tattoo abdecken  das Drama

Ich  habe mein Tattoo jetzt seit fast neun Jahren und es nie bereut es gemacht zu haben. Das Ganze war aber auch sehr durchdacht und keine “Ich möchte jetzt unbedingt irgend ein Tattoo haben” Aktion.  Ich habe auch mal einen tiefen Text über mein Tattoo verfasst und möchte ihn euch nochmal zeigen. HIER könnt ihr also die Bedeutung nach lesen.

Tattoo abdecken mit Essence tattoo_Frieda_LuiseTrotzdem hatte ich den Plan, dass ich euch zeige wie gut dieser Mix aus Camouflage und Concealer. Gekauft hatte ich ihn also und habe mich hingesetzt um den ersten Test zu machen. Da fing das Drama auch schon an. Alles in mir fing an sich gegen diese Aktion zu sträuben. Warum sollte ich überhaupt jemals mein Tattoo abdecken wollen? Warum will man sowas?

Ich stelle mir solche Fragen öfter und vielleicht habt ihr ja einen Grund für mich,  warum man das tut.

Kurzerhand übernahm meine Mutter den Concealer und fing an mir langsam mein Bein damit ein zu streichen. Mir liefen einfach nur noch die Tränen. Ja genau das habe ich wirklich getan. Ich habe bitterlich geweint. Eine Kleine Stelle ist für mich schon zu viel abdecken.

Während ich also völlig neben der Spur war, habe ich doch noch Fotos gemacht.

Tattoo abdecken klappt das

Und? Nein, ein völliges Nein von mir. Ja das Tattoo könnte man mit mehr Schichten vielleicht besser abdecken, aber es wird nie verschwinden. Vor allem keine dunklen Tattoos. Versprechen leider nicht gehalten. Leider? Zum Glück!

Doch Augenringe lässt das Produkt gut verschwinden.

Camouflage im Test

Fazit zum Camouflage

Ich werde nie wieder mein Tattoo abdecken. Es ist mir egal, was Menschen denken, sagen oder wollen. Das ist ein Teil von mir und ich bin ohne dieses Kunstwerk nicht ich. Der Künstler ist übrigens der liebe Holger von ScarTattoo!

Vielleicht deckt der Camouflage + Concealer toll Augenränder ab, aber keine Tattoos.

Tattoo abdecken mit Essence Lipstickbunnies testet Ob er  Wasserfest ist kann ich euch noch nicht verraten, denn ich habe leider keinen Pool hier. Hätte aber gern einen Pool ;(

Dennoch finde ich das Produkt lohnt sich schon. Vor allem für uns etwas helleren Hauttöne ist eine Farbe dabei.

Für 2,75€ bekommt ihr 5ml Produkt, welches auch noch gut riecht 😉 Im Prinzip macht man hier nichts falsch, außer eben wenn man ein Tattoo abdecken will.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Entdecken des neuen Sortiments 🙂

 

xoxo Vanessa

2 thoughts on “Tattoo Abdecken mit Essence?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.