Zoeva Foundation: The Holy Fails oder konnte sie noch überzeugen?

Zoeva Foundation: The Holy Fails oder konnte sie noch überzeugen?

4
(2)

Hej mein Beauty Häschen!

Heute kommen wir zu einer neuen Runde des Holy Fails und ich möchte mich nochmal mit der Zoeva Foundation beschäftigen. Die hatte ich Anfang Oktober gekauft und irgendwie hassen gelernt.  Normalerweise liebe ich die Lidschatten von Zoeva, aber bei der Foundation war ich völlig enttäuscht. Das kannst du jetzt nochmal nachlesen.

Doch ich habe mir überlegt noch mehr Ideen aus zu testen und zu schauen ob ich diese Foundation noch für meine trockene Haut brauchbar machen kann. Da hatte ich noch zwei Ideen! Sonnencreme in zwei Arten und den 183 Days Primer Schaum. Ob davon noch etwas klappt?

Shopping im Urlaub Zoeva Foundation

183 Days All gone Pore Eraser

Los geht es mit dem Primer von 183 Days und somit mit quasi dem Produkt, bei dem ich große Hoffnung hatte. Ich habe dir ja gesagt, dass ich ihn mag außer den Duft. Er klappt auch eigentlich bei allen anderen Grundierungen.

So habe ich wie immer mein Gesicht nochmal gesäubert und dann den Primer auf meine Haut gegeben. Ich warte dann ja gern so fünf Minuten bevor die Foundation auf die Haut kommt.

Mit einem frisch gewaschenen (natürlich schon getrocknet) habe ich das Produkt im Gesicht verteilt. Das Ergebnis?

Zoeva Foundation test Primer 183 Days

Die Nase sieht einfach schlimm aus und der meine Wange ist auch nicht besser. Als hätte ich wirklich die Wüste pur im Gesicht. Das trotz reichlich Pflege. So kann ich aber sagen, dass auch die Idee nicht funktioniert hat.

Zoeva Foundation mit Sonnencreme als Base?

Vor einigen Tagen hatte ich dann noch die Idee mal eine hochgradige Sonnencreme zu versuchen als Base. 45er Lichtschutzfaktor erschien mir als richtig. Also wieder Gesicht reinigen, Sonnenschutz großzügig verteilen und einziehen lassen.

Ich habe übrigens noch einen 50er Sonnenschutz da, aber die ist wirklich nur für mein Tattoo und meine Arme gedacht. Für alles unter der Kleidung nehme ich einen 30er Schutz! Und du?

Test mit Sonnecreme

Wieder ist es die Nase. Doch nicht mehr so schlimm wie sonst. Aber ich möchte so nicht rum laufen müssen. Es sieht ungepflegt und nicht schön aus. Man könnte meinen, dass wäre mein erster Versuch eine Foundation zu nutzen. Doch da ich mich gerne mal an Make Up Regale stelle und anfange wild Menschen zu beraten, muss ich hier knall hart sein.

Sonnencreme detail

Immerhin rutschte sie nur noch an der Nase total weg!

Hilft der Peeling Schwamm?

Zwei Ideen habe ich aber noch gehabt. Wie wäre es mit einem leichten Peeling vor der Foundation? Ich habe von Ebelin einen Peeling Schwamm mit Olivenkernen aus der Toskana. Langsam aber sicher könnte ich doch mal die zündene Idee bekommen.

Nur stellt sich noch eine Frage. Mit Creme als Base oder ohne? Ich habe einfach Beides versucht. Ohne war schlimmer als das erste Mal nutze. Ich zeig euch nochmal das Bild was ich im Oktober gemacht habe.

Alles sehr grisselig und trocken. Sehr schrecklich. Dann habe ich mich also halt wieder abgeschminkt und erneut mit dem Schwamm gewaschen. Die Sonnencreme wieder rauf auf die Haut und dann gut einziehen lassen.

Das Drama geht quasi weiter mit dem Auftragen. Pinsel oder Schwamm? Am Ende habe ich Beides gemacht (erst mit dem Pinsel verteilt, dann mit dem Schwamm in die Haut eingearbeitet).

Der Schwamm Test für Zoeva Foundation

Was sagt mir das Ergebnis? Soll ich es nun lassen?

Ich finde es sieht einfach nicht gut aus und würde ich nun die Brille aufsetzen, dann wäre der Nasenflügel voll mit dem Produkt. Leider also erneut ein Fail!

Mixen mit einer dunkleren Foundation

Das ist nun aber auch der letzte Versuch und danach bin ich mit der Zoeva Foundation auch durch. Manchmal muss man sich auch eingestehen, dass man alles gegeben hat. Zumal es ja auch nicht so gut für die Haut ist.

Nach dem Experiment muss ich meine Haut einfach sehr gut pflegen und mindestens zwei Tage ohne Foundation durch die Gegend laufen. Einfach mal etwas Liebe nach den Hieben verteilen.

Mixen ist vielleicht die beste Idee. Also habe ich meine Wet´n`Wild Foundation genommen (ist mir aktuell zu dunkel) und habe die Zwei gemixt. Mit einem frischen Pinsel habe ich sie aufgetragen und auch wieder mit einem frischen Blender in die Haut eingearbeitet.

“Es läuft gut” waren noch meine Worte zu einer Kollegin. Warten war meine Aufgabe, um sie dann mit einem Tuch (noch eine Idee einer Freundin) drüber zu gehen und dann zu fixieren.

Mix Versuch Foundation The Holy Fails

Nach fünf Minuten lief die Foundation wieder und die Nase war wieder grisselig. Also auch hier ein Fail! Zumal ich alt aussehe und ich bin nicht so alt wie die Foundation mich macht.

Zoeva Foundation Fazit

Trockene Haut und die Zoeva Foundation werden niemals Freunde! Sie ist eindeutig ein spannender Kandidat für the Holy Fails, denn ich habe sie auch schon hier schlecht bewertet. Doch was wäre gewesen, wenn ich jetzt mit einer Methode Glück gehabt hätte? Dann wäre sie wohl doch besser von mir bewertet worden. Aber in dem Fall…

Zoeva Foundation The Hol Fails

Muss ich mir vielleichtr wirklich einfach nur eingestehen, dass ich 26€ für etwas gezahlt habe, was ich nie tragen kann. Fehlkäufe sind für mich die Hölle. Aber ich denke für Menschen mit anderer Hautsubstanz kann Zoeva auch was tolles sein.

Die Foundation wird einen neuen Besitzer bekommen und vielleicht hat diese dann einfach etwas mehr Glück als ich <3

Welcher Fehlkauf liegt bei dir denn noch herum?

Hab einen wundervollen Tag!

xoxo Vanessa

Wie fandest du den Beitrag

Click auf die anzahl der Herzen

Average rating 4 / 5. Vote count: 2

No votes so far! Be the first to rate this post.

Lipstickbunny

Related Posts

Elf Cosmetics Bite Size Berry Bad Lidschatten im Test

Elf Cosmetics Bite Size Berry Bad Lidschatten im Test

XX Revolution Foundation Test

XX Revolution Foundation Test

Make Up in Mint und Burgundy – Lidschatten 1×1

Make Up in Mint und Burgundy – Lidschatten 1×1

Lipstickbunnies der Beauty Podcast Lieberhaber

Lipstickbunnies der Beauty Podcast Lieberhaber

1 Comment

  1. Liebe Vanessa, ich bin immer auf der Suche nach einer guten Foundation. Dank deinem Bericht lasse ich von Zoeva lieber gleich die Finger. Zumal meine Haut vom
    vielen Schwimmen immer etwas trocken ist. 26 € wäre für eine wirklich gute Foundation ein Schnäppchen, schade, dass die Qualität nicht stimmt, liebe Grüße Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo auf Lipstickbunnies.de

lipstickbunnies.deIch bin Vanessa und liebe alles Rund um das Thema Beauty und Tiere. Aber ich reise auch sehr gerne oder gehe auf Konzerte. Ein bisschen Nerd steckt auch in mir und so habe ich meinen eigenen Podcast.

Seit 2014 blogge ich als Lipstickbunnies.de und nehme dich mit in mein tierversuchsfreies Leben.

Tierversuche Nein, Danke!

Tierversuche nein Danke Felicity Kaninchen Lipstickbunnies
Die Lipstickbunnies sprechen sich gegen Tierversuche aus.

Schlagwörter

Werbung/Affilitate Links